Wir über uns

Aus einer spontanen Idee heraus und die Leidenschaft für alte Trecker sowie landwirtschaftliche Geräte und Maschinen wurde der Verein Historische Maschinen Seelze e.V. gegründet und ins Vereinsregister eingetragen.

Oberstes Ziel und Zweck des Vereins ist die Förderung und Betreuung der ideellen Interessen des Kraftfahrtwesens insbesondere für historische Fahrzeuge aller Art, aber auch landwirtschaftliche Maschinen.

Der Verein wird sich für den ständigen Austausch von Erfahrungen mit seinen Mitgliedern für das Wesen und die Bedeutung historischer Fahrzeuge einsetzen.


Die Ansprechpartner unseres Vereins Historische Maschinen Seelze e.V. sind:

1. Vorsitzender

Hans-Heinrich Hilgert
e-Mail: info@hms-seelze.de
Telefon: 0157 – 74637316

2. Vorsitzender

Heinrich Rindfleisch

3. Vorsitzender

Peter Blume

Schriftführer

Volker Gorsky

Kassenwart

Frank Helberg


Der Satzungszweck

Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Pflege und Förderung des Sammelns und der Erhaltung historischer Maschinen, deren Beschreibung und weiterer technischer Unterlagen, insbesondere landwirtschaftliche Zugmaschinen sowie durch Restaurieren, Vorführen und Ausstellung der historischen Landmaschinen in der Öffentlichkeit, um damit technisches Interesse zu wecken und Erfinder- und Pioniergeist zu demonstrieren.

Um diese Zielsetzung zu erreichen halten die Mitglieder eine große Anzahl an Traktoren vieler bekannter Hersteller vor. Auch landwirtschaftliche Maschinen und Geräte sind im Besitz des Vereins.

Innerhalb des Vereinslebens pflegen wir ein reges Miteinander. Probleme bei der Restaurierung werden hier gemeinsam gelöst.

Im Verein Historische Maschinen Seelze e.V. haben wir auch weibliche Mitglieder.

Haben wir ihr Interesse geweckt, Sie haben Fragen an den Verein, so nehmen Sie Kontakt zu uns auf.